Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

Digitale Forensik

Das Bild zeigt Hände, die auf einem Laptop tippen und dahinter ein Mikroskop Digitale Forensik Quelle: iStock - Poike

Im modernen Alltag – ob privat oder beruflich – ist für den Menschen der Übergang in die digitale Welt inzwischen fließend: Smartphones, Tablets und Laptops sind längst unsere alltäglichen Begleiter, die Verwendung „intelligenter“ Systeme steigt und das Bankwesen, große Teile der Industrie, aber auch Dienstleister, Hilfs- und Versorgungsinstitutionen sind auf die digitale Unterstützung bzw. Vernetzung angewiesen.
Auch für Straftäter ist der Schritt in die digitale Welt hoch attraktiv: Sie bietet sowohl lohnenswerte Ziele als auch den Raum zur Durchführung von Straftaten und stellt damit Sicherheitsbehörden vor große Herausforderungen.
ZITiS unterstützt im Bereich der digitalen Forensik in enger Abstimmung mit den Bedarfsträgern (Bundeskriminalamt, Bundespolizei, Bundesamt für Verfassungsschutz) die Forschung und Entwicklung neuer Methoden zur forensischen Sicherung digitaler Asservate. Diese Methoden bilden die Grundlage für die gerichtsfeste Verwertung digitaler Spuren und beinhalten sowohl softwaretechnische Methoden als auch spezielle Hardwarelösungen. Diese werden den Bedarfsträgern zur Verfügung gestellt und unterstützen sie in der Durchführung ihrer gesetzlichen Aufgaben.
Durch die breite Verwendung von Verschlüsselungstechnik ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Kryptoanalyse notwendig, um den Herausforderungen der forensischen Sicherung moderner Asservate gerecht zu werden. Im Umgang mit der enormen Menge digitaler Spuren ist die Expertise im Bereich Big Data zudem eine wichtige Voraussetzung, um die Sicherheitsbehörden optimal zu unterstützen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK