Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

Kryptoanalyse

Das Bild zeigt einen Bildschirm mit Programm-Code Quelle: ©iStock - monsitj

Während der Einsatz von Kryptografie im klassischen Sinne in der Vergangenheit insbesondere für das Militär von großer Bedeutung war, ist sie in der heutigen Zeit allgegenwärtig. Sie dient dem permanenten und transparenten Schutz der Privatsphäre sowie dem Schutz sensibler Daten der Bevölkerung: sei es die Gewohnheit, zu jedem Zeitpunkt auf ein großes Netzwerk von Daten zurückgreifen bzw. dieses mit eigenen Daten zu füttern, sicher online einzukaufen oder auch „offline“ mit EC-/Kreditkarten zu bezahlen.
Für Straftäter bietet der unkomplizierte Zugang zur Kryptografie jedoch in gleichem Maße die Möglichkeit, sich gegen die Sicherheitsbehörden zu schützen, verdeckt zu kommunizieren, zu handeln und sich der Strafverfolgung zu entziehen.
ZITiS bündelt daher mit dem Bereich Kryptoanalyse die wissenschaftliche und technische Expertise, um die Bedarfsträger, wie das Bundeskriminalamt, die Bundespolizei und das Bundesamt für Verfassungsschutz, im Umgang mit verschlüsselten Daten zu beraten und zu unterstützen. Zur Vorbereitung und Durchführung praktischer, kryptoanalytischer Angriffe sind in diesem Bereich die Experten für Embedded Security sowie Reverse Engineering angesiedelt. Dadurch ist es möglich, Angriffsvektoren mithilfe hochmoderner Labore zu erproben und im Anschluss für die Bedarfsträger anwendbare Methoden abzuleiten und zur Verfügung zu stellen.
Innerhalb ZITiS unterstützt der Bereich Kryptoanalyse insbesondere Projekte in der Digitalforensik und Telekommunikationsüberwachung, in denen der Umgang mit Verschlüsselung eine große Rolle spielt. Dafür wird auf das hier vorhandene Spezialwissen und die entwickelten Methoden zurückgegriffen. Für komplexe Angriffe und den Einsatz von High-Performance Computing werden dagegen die Spezialisten des Bereichs Big Data hinzugezogen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK