Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Auf unserer Webseite kommen ausschließlich technisch erforderliche Cookies zum Einsatz. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Fenster schließen

Navigation und Service

Was
wir bieten

Benefits bei ZITiS

Unser Erfolg als Cyber-Behörde 4.0 hängt maßgeblich davon ab, wie attraktiv wir als Arbeitgeber für gut ausgebildete Talente und Expertinnen und Experten sind. Die wichtigste Säule in unserem Gesamtpaket ist unsere Aufgabe selbst: Forschung und Entwicklung am Puls der Zeit und mit Blick in die Zukunft. Wir beschäftigen uns mit Technologien und Trends, die die Arbeit der Sicherheitsbehörden prägen werden. Dafür nutzen wir modernste Labore und Geräte. Wir setzen auf nationale und internationale Zusammenarbeit und forschen und entwickeln an einzigartigen High-Tech-Projekten im Umfeld der Sicherheitsbehörden.

Neben unseren spannenden Aufgabenbereichen bieten wir aber noch viele andere Vorzüge, von denen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren. Wir kombinieren alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes mit der Flexibilität einer jungen Organisation. Wer uns kennenlernt, merkt schnell, dass wir keine typische Behörde sind. Wir schätzen Agilität und unkompliziertes Anpacken.

Die Arbeit bei ZITiS bedeutet viel – ist aber vor allem auch ein Investment in sich selbst. Sie können bei ZITiS ein einzigartiges Profil aufbauen, das seinesgleichen sucht – in fachlicher wie auch in gesellschaftsrelevanter Hinsicht.

Hier eine Übersicht über einige unserer Benefits:

Arbeitsplatz & Atmosphäre

  • Mobiles Arbeiten / Homeoffice
  • Inklusion und Barrierefreiheit
  • Dienstliches Smartphone
  • Flache Hierarchien
  • Entspanntes Arbeitsumfeld
  • Keine Kleiderordnung
  • Moderne Ausstattung
  • Hunde & Co. willkommen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Mobilität

  • Dienstwagen und –fahrräder für geschäftliche Termine
  • Verkehrsgünstige Lage
  • Job Ticket
  • Tiefgarage inklusive E-Schnell-Ladestationen
  • Wohnungssuche und Umzug

Flexibilität + Socials

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ausgleich von Überstunden
  • Arbeiten in Teilzeit
  • Kinderbetreuung
  • Teamevents und Social Days

Berufliche Weiterentwicklung

  • Individuelle Förderung
  • Teilnahme an BAköV-Fortbildung
  • regelmäßige interne Veranstaltungen für einen Einblick in andere Fachbereiche
  • Anerkennung besonderer Leistungen

Betriebliches Gesundheitsmanagement bei ZITiS

Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Beschäftigten liegen uns am Herzen. Deshalb macht es sich das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) zur Aufgabe durch eine systematische und zielorientierte Steuerung aller betrieblichen Prozesse, langfristig Gesundheit, Leistung und Erfolg der Behörde und alle ihrer Beschäftigten zu sichern.

Dabei gliedert sich das Betriebliche Gesundheitsmanagement in drei große Handlungsfelder auf.

Arbeits- und Gesundheitsschutz:

Der betriebliche Arbeits- und Gesundheitsschutz beschäftigt sich mit den langfristigen Auswirkungen der Arbeit auf die Gesundheit der Beschäftigten.

Betriebliche Gesundheitsförderung:

Basis für ein effektives Gesundheitsmanagement ist der Zugang zu gesundheitsfördernden Informationen und Angeboten. Daher steht unseren Beschäftigten ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten und aktiven Angeboten zu den Themen Bewegung, Ernährung und Entspannung zur Verfügung.

Betriebliches Eingliederungsmanagement:

Über Gesundheitsförderung und –schutz hinaus kümmern wir uns selbstverständlich auch um bereits erkrankte Beschäftigte durch Inklusion und betriebliche Wiedereingliederung.

Die ZITiS verpflichtet sich, als dem Bundesministerium des Inneren und für Heimat angegliederte Bundesbehörde, ebenso zur Umsetzung einer systematischen Gesundheitsförderung in der Bundesverwaltung. Wir verfolgen dabei das Ziel, die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten des Bundes für einen leistungsfähigen öffentlichen Dienst zu fördern. Hierbei orientieren wir uns an den Leitlinien, die das Ministerium definiert.

Noch Fragen?

Was bietet ZITiS im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements?

  • Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Information und Schulung
  • Unterstützung und Beratung
  • Maßnahmen der Analyse, Verbesserung, Kontrolle und Evaluation von gesundheitsförderlichen Strukturen

Was sind die Ziele und Zukunftsperspektiven des betrieblichen Gesundheitsmanagements?

Die Leistungsfähigkeit, Gesundheit und vor allem Freude und Leidenschaft am Arbeitsplatz zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Idee von ZITiS als junge und innovative Behörde soll damit noch lange weitertragen werden. Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz ist hierfür essentiell.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement im Netz