Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

Wir sind die Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

Person in einem Büroraum vor einem Computerbildschirm.

Unsere digitale Welt birgt Chancen und Risiken. Viele Technologien verbessern den Datenschutz und die Datensicherheit. Doch genau diese Technologien werden auch für kriminelle Zwecke missbraucht. Daher müssen alle Sicherheitsbehörden ihre technischen Fähigkeiten kontinuierlich weiterentwickeln, damit sie ihren gesetzlichen Auftrag erfüllen und Terrorismus, Cybercrime und Cyberspionage verhindern können.

Um dieser Herausforderung zu begegnen, hat das Bundesministerium des Innern die Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (ZITiS) geschaffen. ZITiS ist Teil der Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK