Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

ZITiS auf der Bühne der domain pulse 2018

Präsident Wilfried Karl diskutiert im Streitgespräch zum Thema „Freiheit vs. Sicherheit im digitalen Raum"

Datum 23.02.2018

Die Diskussion über neue digitale Entwicklungen und gesellschaftliche Herausforderungen stand im Mittelpunkt der diesjährigen domain pulse, einer Tagung der drei Domain-Registrierungsstellen DENIC, SWITCH und NIC.at. Zu der Fachtagung in der BMW Welt München war am 22. Februar auch ZITiS Präsident Wilfried Karl eingeladen. In einem Streitgespräch zum Thema „Freiheit vs. Sicherheit im digitalen Raum – Dilemma ohne Ausweg?“ diskutierte Herr Karl mit Peter Schaar, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit a. D. Dabei warnte Herr Karl unter anderem davor, ZITiS auf das Thema IT-Sicherheitslücken zu reduzieren und erläuterte die vielfältigen weiteren Aufgaben der Behörde als Dienstleister in der Unterstützung von BKA, BPOL und BfV. Zudem betonte der Präsident, warum durch ZITiS die Trennung geheimdienstlicher und polizeilicher Arbeit nicht verletzt wird und wie wichtig es ist, dass die Sicherheitsbehörden in Deutschland nicht von der technischen Entwicklung abgekoppelt werden.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK